Logo VGS


Virtuelles Kraftwerk

deutsch
english
francais
italiano

VIRTUAL GLOBAL SYSTEMS AG



VIRTUAL GLOBAL SYSTEMS AG «VGLS» mit Sitz in Aarau ist zugelassener Systemleister, eine Engineering- und Produktionsfirma von Embedded Geräten zur Auslesung, Steuerung und Regelung von dezentralen Einheiten.
VGLS nutzt die Technologie um die regelbaren Flexibilitäten bei grösseren Endverbrauchern und dezentralen Erzeugern zu poolen. Die Plattform der VGLS koordiniert und steuert ohne dabei die Teilnehmer hinsichtlich des eigenen Kerngeschäftes einzuschränken. Die Poolteilnehmer erhalten für ihre flexiblen Leistungen Erträge aus dem Pool bezahlt. VGLS stellt in diesem Pool die Verfügbarkeit gegenüber der Swissgrid AG jederzeit sichert.

Der Pool steht allen interessierten Endverbrauchern und Verteilnetzbetreibern offen, welche die in ihrem Netzgebiet installierten Verbrauchs- und Erzeugsflexibilitäten zur Stützung der Versorgungssicherheit nutzen wollen. Die Steuerung des Pools erfordert von Anfang an eine gesicherte Kommunikation. So können Industrie, Gewerbe und vor allem die Verteilnetzbetreiber gewonnen werden. VGLS vermarktet die gewonnene Tertiär- und Sekundär-Energie optimal.

Testat zur Präqualifikation der ersten Photovoltaik-Anlagen in der Schweiz zur Teilnahme am Tertiärmarkt wurde durch swissgrid am 22.01.2016 ausgestellt. Zwischenzeitlich befinden sich 129 Anlagen mit einer Leistung von TRL+ 109 MW, TRL- 87 MW und SRL 12 MW im Pool (Stand: 06/2017)

Aktuelle Entwicklung, Produktion und Vertrieb der Geräte erfolgt direkt über VGLS. Mit unserer Technologie sind die Anwendungen ohne Einschränkungen sicher, nachweisbar und indentifizierbar.
Das virtuelle Kraftwerk der VGLS wird innerhalb der Bilanzgruppe (EIC: 12X-0000001934-O) betrieben.

Geschäftsmodell


Das virtuelle Kraftwerk der VGLSY wird in der Bilanzgruppe 12X-0000001934-O betrieben.

- Analyse Ihres Portfolios / Einheiten
- Auswahl der Anlagen, welche am Grössten sind und «einfach» einzubinden sind
- Erschliessung der dezentralen Einheiten (Gateway SDG100, Schnittstellen etc.)
- Anbindung an Pool
- Vermarktung an swissgrid
- Risikoübernahme durch den Poolanbieter

Anlagen die «brach liegen» nutzen und die Leistung dem Energie-Pool und somit swissgrid zur Verfügung stellen.

 
Um am Pool teilzunehmen eignen sich die nachfolgend aufgeführten Anlagen besonders gut:

Kehrichtverbrennungsanlagen
Notstromgenerator
Batteriespeicher
Maschinen
Pumpen
Kühlgeräte
Heizkörper
Dampferzeugungsanlagen
Biomassekraftwerk
Sonstige Anlagen, welche für mindestens einen 4 Stunden Block zu- oder abgeschaltet werden können

 
Notwendige Voraussetzungen:

Die Anlagen sind am Netz angeschlossen
Leistung >200kW

Regel-Pool


In unserem Pool befinden sich:

 Kleinwasserkraftwerke

 Notstromdiesel

 Wärmecontracting Anlagen

 Blockheizkraftwerke

 Kälteanlagen

 Pumpen

 Heizungen

 Batterien

...

Technische Anforderungen an dezentrale Anlagen - Checkliste

 Die Anlage kommt auf eine mind. Nennleistung von 200kW

 Die Anlage ist am Netz angebunden - (kein Inselbetrieb)

 Die Anlage kann innerhalb von 15 Min. auf Nennleistung hochfahren

 Die Anlage kann über ein Signal (max. 24V) oder über ein Leitsystem gestartet werden. Hier ist auch eine Installation von einem Relais möglich.

 Der Verbrauch bzw. die Einspeisung wird gemessen (Leistungsmessung im 10s Intervall) [Schnittstelle Modbus, SO, DLSM COSEM], falls nicht vorhanden kann ein Leistungsmessgerät installiert werden. Bsp. Econ Sens+3200A

 Bestenfalls ist die Anlage bereits an einem Leitsystem angeschlossen

Referenz:
"Wärmecontracting Anlage der EKZ
 

Referenz:
Bimex Notstromsysteme - Versicherungskonzern

SDG - SECURITY DATA GATEWAY


Das Security Data Gateway bietet eine uneingeschränkte technologische Anbindung an dezentrale Anlagen.
Seyurity Data Gateway SDG100 erfüllt alle regulatorischen Anforderungen (technische Richtlinie Schutzprofil BSI-CC-PP-0073) und ist in den folgenden Produktausführungen verfügbar:

 SDG 104
Standardgerät, Echtzeitauslesung von bis zu 4 Zähler gleichzeitig

 SDG 108
Standardgerät, Echtzeitauslesung von bis zu 8 Zähler gleichzeitig

 SDG 116
Standardgerät, Echtzeitauslesung von bis zu 16 Zähler gleichzeitig

 SDG 100
SmartMeterGateway, Regelung und Steuerung von Leitsystemen, Solaranlagen

Überzeugen Sie sich von unserem Produkt und bestellen Sie ein Testgerät. Die Sicherheit wird durch verschlüsselte Kommunikationsprotokolle (Public Key Infrastrucutre) mit entsprechenden Endgeräten gewährleistet – Security Data Gateway X.509 Certificate.

Security Data Gateway SDG 100 – erfüllt die regulatorischen Anforderungen (Deutschland - EnwG)

Key Features

 Sichere Verbindung Point-to-Point
 Verschlüsselung über Zertifikate X509 (NORM)
 Open Security Protocol Gateway (DLMS/COSEM, M-Bus, Profiline, Can-Bus, ...)
 Kompatibel mit den gängisten Firmennetzwerken.
 Schnittstellen zu Leitsystemen über logische und analoge Ausgänge
 Verschiedene Geräteausfertigungen LAN-WLAN-GPRS
 Hubschinenmontage / Klettsystem
 Zentrale Schlüsselverwaltung
 Sicherer WEB-Service/PC Adapter für eine sichere Endgerätekommunikation wie i-Phone, Android, Windows Phone ...
 Echtzeitauslesung bis zu 16 Zähler gleichzeitig (Elektrizität, Gas, Wasser, Fernwärme)



Overview Flyer

Dienstleistungen


   Hardware


Security Data Gateways können bei uns erworben oder für einen bestimmten Zeitraum gemietet werden. Zeichnen Sie Ihre Strom-, Gas-, Wasser-Lastgänge auf und optimieren Sie so Ihre Betriebe. Zusammen mit der Energy-Data-Plattform erhalten Sie das Instrument für die optimale Beschaffung.
 


   Security-Check


Wir prüfen Ihre Firma mit ihren dezentralen Einheiten auf gefährliche Sicherheitslücken im System. Sie erhalten von uns ein ausführliches Reporting, sowie einen Katalog mit Massnahmenbeschreibung, wie Sie diese gefährlichen Lücken schliessen können.
 


  Energy-Data-Platform


Mit der Energy-Data-Plattform stellen wir unseren Kunden ein System zur Verfügung, bei welchem Sie Ihre Lastgänge / Gruppen etc. in Eigenregie zusammenstellen können.
 


  Trading


Wir beraten Sie ausführlich, wie Sie Ihre Leistungen am Markt (Day-ahead und Intraday) handeln können. Auf Mandatsbasis übernehmen wir Ihre Handelstätigkeit in den Bereichen - Strom - Kohle - Gas und CO2.
 


  Forecast Tool


für PRL, SRL und TRL. Webbasierte Prognose-Anwendung.
 


  Lastoptimierung


Lastmanagement mit gleichzeitiger Teilnahme am Tertiärmarkt.
 


Anlagen im Pool - Partner


VGS vertreibt ihre Produkte über die unten aufgeführten Partnerunternehmen. Bitte kontaktieren Sie das entsprechende Partnerunternehmen direkt.
 

Logo EKZ

Elektrizitätswerke
des Kanton Zürich

Überlandstrasse 2
8953 Dietikon

Ansprechpartner:
Stella Poelzig
+41(0)84 835 93 59
netzdienstleistungen@ekz.ch
www.ekz.ch/virtuelleskraftwerk


Logo EBLS

EBLS Schweiz Strom AG
Mühlemattstrasse 6
4410 Liestal

Ansprechpartner:
Daniel Eichenberger
MAS Energiewirtschaft/Leiter Verkauf
+41(0)61 926 14 07
+41(0)76 422 06 82
daniel.eichenberger@ebl.bl.ch
www.schweizstrom.ch


Logo Eniwa

Eniwa AG
Industriestrasse 25
5033 Buchs

Ansprechpartner:
Thomas Lüthy
Leiter Verkauf
+41(0)62 835 03 69
thomas.luethy@eniwa.ch
www.eniwa.ch


Logo EWL

energie wasser luzern
Industriestrasse 6
6002 Luzern

Ansprechpartner:
Marco Orsi
marco.orsi@ewl-luzern.ch
Roland Syfrig
roland.syfrig@ewl-luzern.ch
+41(0)800 395 395
www.ewl-luzern.ch


Logo WWZ

WWZ Energie AG
Chollerstrasse 24
6301 Zug

Ansprechpartner:
Wolfgang Etschmann
Produktentwicklung Geschäftskunden
+41(0)41 748 48 58
+41(0)41 748 47 47
wolfgang.etschmann@wwz.ch
www.wwz.ch


Logo AEW

AEW Energie AG
Obere Vorstadt 40
5001 Aarau

Ansprechpartner:
Adrian Schwammberger
Leiter Netzinfrastruktur u. Betrieb u. GF Telco
+41(0)62 834 22 35
adrian.schwammberger@aew.ch
www.aew.ch


Logo AEW

SHPOWER
Mühlenstrasse 19
8201 Schaffhausen

Ansprechpartner:
Christian B. Eichholzer
Abteilungsleiter Energiewirtschaft
+41(0)52 635 12 25
+41(0)52 624 29 20
christian.eichholzer@shpower.ch
www.shpower.ch


Logo Stadtwerk Winterthur

STADTWERK WINTERTHUR
Untere Schöntalstrasse 12
8400 Winterthur

Ansprechpartner:
Florian Lehmann
Aussendienst Vertrieb
+41(0)52 267 40 55
+41(0)52 267 61 33
florian.lehmann@win.ch
www.stadtwerk.winterthur.ch


Logo LKW

Liechtensteinische Kraftwerke
Im alten Ried 17
FL-9494 Schaan

Ansprechpartner:
Stefan Volland
Bereichsleiter NBF & KWE
+423 236 01 11
stefan.volland@lkw.li
www.lkw.li


Logo LKW

Elektrizitätswerk Obwalden
Stanserstrasse 8
6064 Kems

Ansprechpartner:
Lukas von Moos
Leiter Geschäftsfeld Vertrieb
+41 (0)41 666 51 90
lukas.vonmoos@ewo.ch
www.ewo.ch


Logo ESB

Energie Service Biel/Bienne
Gottstattstrasse 4
2500 Biel

Ansprechpartner:
Martin Schädeli
Produkt Manager Strom
+41 (0)32 321 13 67
martin.schaedeli@esb.ch
www.esb.ch


Logo Stwz

StWZ Energie AG
Mühlegasse 7
4800 Zofingen

Ansprechpartner:
Gustav Meier
Leiter Elektrizität
+41 (0)62 745 32 32
g.meier@stwz.ch
www.stwz.ch


Logo Stwz

IB Langenthal AG
Talstrasse 29
4901 Langenthal

Ansprechpartner:
Florian Oehen
Kundenberater Energie
+41 (0)62 916 57 03
f.oehen@ib-langenthal.ch
www.ib-langenthal.ch

Auszug Referenzen


Aubrugg
Logo Aubrugg

Holzheizkraftwerk
Aubrugg

Herzogenmühle 2
8304 Wallisellen

Regelleistung 11 MW

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:
Stella Poelzig
+41(0)58 359 52 39
Stella.Poelzig@ekz.ch
www.ekz.ch


KSB
Logo KSB


Kantonsspital Baden

Im Ergel 1
5404 Baden

Notstromaggregat 3 x 1.6 MW

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:
Stella Poelzig
+41(0)58 359 52 39
Stella.Poelzig@ekz.ch
www.ekz.ch


Energie 360
Logo Energie 360

Energie 360° AG
Aargauerstrasse 182
8048 Zürich

Regelleistung 2.4 MW
Erste Solaranlage, die Regelenergie zur Stabilisierung des Stromnetztes.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:
Stella Poelzig
+41(0)58 359 52 39
Stella.Poelzig@ekz.ch
www.ekz.ch


IBAarau
Logo Eniwa



Eniwa AG

Industriestrasse 25
5033 Buchs

Präqualifizierte
Regelleistung 12 MW

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:
Hansjürg Tschannen
hansjuerg.tschannen@eniwa.ch
+41(0)62 835 04 60
www.eniwa.ch


Energie Thun
Logo Energie Thun

Energie Thun AG
Industriestrasse 6
3607 Thun

Präqualifizierte
Regelleistung 7.5 MW

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:
Toni Kropf
+41(0)33 225 66 61
+41(0)33 225 22 11
tk@energiethun.ch
www.energiethun.ch


Parkhotel Vitznau
Logo Energie Thun

energie wasser luzern
Industriestrasse 6
6002 Luzern

Parkhotel Vitznau
Notstromaggregat 0.8 MW

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:
Marco Orsi
+41(0)800 395 395
marco.orsi@ewl-luzern.ch
www.ewl-luzern.ch

Medien



Hier finden Sie eine Auswahl an Presse- und Medienmitteilungen zum virtuellen Kraftwerk:

SWISS ICT AWARD
Virtual Global Systems AG ist für den Newcomer Award nominiert
Vorstellungsvideo auf youtube

icon-zertifikat

EKZ - Medienmitteilung vom 30.05.2016:
EKZ und Energie 360º stabilisieren Stromnetz durch Sonnenenergie
Mitteilung lesen

SRF - Sendung "ECO" vom 23.05.2016 über unseren Partner EKZ:
Gute Geschäfte mit dem Spitzenstrom
Sendung anschauen

SWISS CLEANTECH - Medienmitteilung vom 04.05.2016:
Sonnenenergie stabilisiert Stromnetz
Mitteilung lesen

SWI - Medienmitteilung vom 03.05.2016:
Schweizer Pionierwerk: Sonnenenergie stabilisiert Stromnetz
Mitteilung lesen

"HIGHTECH ZENTRUM AARGAU - Geschäftsbericht 2015 -"
Stabilität im Netz
Mitteilung lesen

Impressum / Kontakt



Verantwortlich für den Inhalt der Seiten:

VIRTUAL GLOBAL SYSTEMS AG
Rain 35
CH-5000 Aarau
+41(0)62 521 21 21
urs.seeholzer@vglsy.com
Firmen-/MWSt.-Nr.: CHE-376.157.687

Geschäftsführer:
Kfm. Leitung/Vertrieb - Urs Seeholzer
Technische Leitung - Gregor Martinovic
Leiter Handel/Vertrieb - Christoph Moser

Das Copyright für sämtliche Inhalte dieser Website liegt bei VIRTUAL GLOBAL SYSTEMS AG.